musik kann manches mal - im wahrsten sinne - direkt aus dem bauch kommen. 

um den geräuschen der peristaltik die entsprechende präsenz zu verleihen wurde nach dem entfernen der störfrequenzen der zeitverlauf in die länge gedehnt - sozusagen mit einer akustischen lupe gearbeitet.